Coaching

Ganzheitliches Coaching – Was ist das? Was nutzt es Dir?

Unsere individuellen Anschauungen und Überzeugungen wirken wie Filter, durch die wir uns und die Welt um uns herum wahrnehmen. Entsprechend verhalten wir uns: Wir nehmen bestimmte Perspektiven ein, strukturieren dadurch Handlungsmöglichkeiten vor und gestalten so unser Leben massgeblich.

Im ganzheitlichen Coaching gewinnst Du neue Perspektiven, legst gleichzeitig einschränkende Denk- und Verhaltensweisen ab und kannst Deine Potenziale schrittweise entfalten.

Meine Begleitung ist methodisch individuell auf Dich zugeschnitten, prozess- und zielorientiert. Sie basiert auf einem systemischen Verständnis: „Wie im Innen, so im Aussen“. Als ganzheitliches System sind Körper, Geist und Seele eines Menschen ineinander verwoben. Zudem sind wir keine voneinander isolierten Wesen, sondern miteinander und unserer Umwelt eng verwoben.

Für den Coachingprozess bedeutet dies erstens, dass wir auf der Ebene des Verstandes, der Gefühle und des Körpers arbeiten. Zweitens betrachten wir den größeren Zusammenhang, in den dein Thema eingebettet ist, einschließlich der Wechselwirkungen mit deinem sozialen Umfeld.

Ganzheitliches Coaching Zürich für Beruf, Partnerschaft und Persönlichkeitsentwicklung

Mögliche Themen im Coaching – Beruf, Partnerschaft, Persönlichkeit

Neben problematischem Verhalten bzw. belastenden Situationen, die Dich ins Coaching führen, sind vor allem Deine Prägungen und Muster relevant, die Du verändern möchtest. Diese können sich sowohl auf beruflicher als auch partnerschaftlicher sowie persönlicher Ebene zeigen.

Häufig betreffen sie Themen wie

  • Selbstwert stärken – Selbstbewusstsein entwickeln
  • Klarheit schaffen – Entscheidungen treffen
  • Ziele definieren und erreichen
  • Kommunikation verbessern
  • Konfliktfähigkeit erhöhen
  • Grenzen setzen – Nein sagen können
  • Umgang mit Hochsensibilität – Vorteile nutzen, Herausforderungen meistern
  • Emotionen besser regulieren
  • Spirituelle Krisen meistern
  • Beziehungskrisen überwinden
  • Nähe und Distanz regulieren – Bindungsangst abbauen
  • Ängste reduzieren (z.B. Prüfungsangst)
  • Energiehaushalt ausgleichen – Stress reduzieren
  • Zeitmanagement optimieren
  • Burnout-Prävention

Buche jetzt deinen Wunschtermin: 

Ablauf eines Coachingprozesses

  • Kostenfreies Erstgespräch: Bei einem digitalen oder telefonischen Gespräch lernen wir uns kennen, besprechen deine Wünsche und Erwartungen und planen weitere Schritte.
  • Klärung der Situation: Wir analysieren detailliert deine Situation, identifizieren Handlungsbedarf und setzen klare Ziele.
  • Maßgeschneiderte Maßnahmen: Gemeinsam erarbeiten wir individuell angepasste Maßnahmen, die es dir ermöglichen, dein Potenzial zu nutzen, deine Fähigkeiten zu entfalten und deine Ziele zu erreichen.
  • Umsetzung und Reflexion: Wir testen die Maßnahmen im Alltag, trainieren das gewünschte Denken, Fühlen und Handeln und reflektieren regelmäßig die erzielten Ergebnisse und Fortschritte.
  • Ergänzung mit Energiearbeit: Bei Bedarf integrieren wir Energiearbeit, um das Thema auch auf energetischer Ebene zu bearbeiten und umfassende Veränderungsprozesse zu fördern.
  • Abschluss des Coachingprozesses: Der Prozess endet, wenn du deine Handlungskompetenz in Bezug auf das Thema ausgebaut hast und es erfolgreich und eigenverantwortlich meistern kannst.
Lies hier, was Klient*innen über meine Arbeit sagen
Anmelden